In der Erwachsenentherapie behandeln wir Patienten nach Schlaganfällen, Hirnblutungen, Schädel-Hirn-Trauma, Tumor­operationen im Mund- oder Gesichtsbereich, sowie die neurologischen Krankheitsbilder wie Morbus Parkinson, ALS oder Multiple Sklerose. Kanülenmanagement mit Beratung und Therapie nach Kehlkopfentfernung, gehört ebenfalls zu dem Leistungsspektrum unserer Logopädie.

 

Ein häufig nachgefragter Bereich ist die Behandlung von Stimmstörungen (Dysphonie). Je nach vorliegender Ursache, zum Beispiel Stimmlippenlähmung, Kehlkopf­entzündung oder Heiserkeit aufgrund eines belastenden Stimmgebrauches, findet nach objektiver Stimmdiagnostik eine individuell angepasste Therapie statt. Hierbei steht auch die Möglichkeit einer Elektrotherapie in Form einer Reizstrombehandlung (bei Stimmlippenlähmung) zur Verfügung.

 

  • _logopaedie-bei-erwachsenen
  • _logopaedische-behandlung-stimmstoerungen